Flüchtlinge in Horben

Auch in Horben leben seit Jahren Flüchtlinge in gemeindeeigenen Räumlichkeiten sowie in von der Gemeinde angemieteten Wohnungen.

Seit Mitte 2014 gibt es den Helferkreis Flüchtlinge Horben, der sich in vielen Bereichen ehrenamtlich um die Flüchtlinge kümmert.

Ein Großteil der Unterstützung liegt beim Erlernen der Sprache, bei der Teilnahme am Dorfleben und bei Behördengängen, Arztbesuchen und sonstigen Angelegenheiten.

Ansprechpartner des Helferkreises sind:


Herr Dietmar Lange, Tel. 0761/ 20 85 937, Mail:
Herr Wolfgang Wagner, Tel. 0761/ 29543, Mail:

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung ist:

Bernd Schmid, Tel.: 0761/211698-31
Mail:

Der Helferkreis trifft sich in regelmäßigen Abständen. Die genauen Termine werden zuvor angekündigt.

Wenn Sie sich ebenfalls an der Integration der Horbener Flüchtlinge beteiligen wollen, kommen Sie einfach zum nächsten Treffen oder nehmen Sie mit den Ansprechpartnern Kontakt auf.


Sollten Sie Sachspenden für die Flüchtlinge haben, kann der Helferkreis möglichen Bedarf bei den Flüchtlingen abfragen.

Ein Lager kann jedoch nicht geführt werden, weshalb Sie Ihre Sachspenden gerne an die nachfolgenden verschiedenen Einrichtungen geben können, wo die Flüchtlinge bei Bedarf Dinge kostenlos oder gegen ein geringes Entgelt erwerben können.

Kontaktadressen für Sachspenden für Flüchtlinge:

FAIRKAUF Secondhand-Kaufhaus Waltershofener Straße 9, 79111 Freiburg i. Br.
Tel. 0761/4760942, www.caritas-freiburg.de/fairkauf.html

DRK Kleiderkammer Rimsinger Weg 15, 79111 Freiburg i. Br.
Tel. 0761/88508-636, www.drk-freiburg.de/angebote/hilfen_in_der_not/kleiderkammer.html