Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
zum aktuellen
Amtsblatt
Symbolbild aktuelles Amtsblatt

Hochwasserschutz

Für ganz Baden-Württemberg wurden Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten erstellt, die die Überflutungsgefahr (Fläche und Tiefe) und die betroffenen Nutzungen an rund 11.300 Gewässerkilometern räumlich darstellen. Die Karten bieten wichtige Informationen zur Vorbeugung von Hochwassergefahren und zum Handeln im Hochwasserfall. Eine besondere Bedeutung haben die Überflutungsflächen eines hundertjährlichen Hochwassers, die in Baden-Württemberg gesetzlich festgesetzte Überschwemmungsgebiete darstellen. In diesen Gebieten gelten gemäß dem deutschen Wasserhaushaltsgesetz Nutzungsbeschränkungen, u. a. gilt dort ein Bauverbot.

Informationsbroschüre - Katastrophenschutz Allgemein

Nachstehend können allgemeine Informationen sowie Verhaltensempfehlungen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zu möglichen Schadensereignissen per Download abgerufen
 

Hochwasserrisiko

Für ganz Baden-Württemberg wurden Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten erstellt, die die Überflutungsgefahr (Fläche und Tiefe) und die betroffenen Nutzungen an rund 11.300 Gewässerkilometern räumlich darstellen. Die Karten bieten wichtige Informationen zur Vorbeugung von Hochwassergefahren und zum Handeln im Hochwasserfall. Eine besondere Bedeutung haben die Überflutungsflächen eines hundertjährlichen Hochwassers, die in Baden-Württemberg gesetzlich festgesetzte Überschwemmungsgebiete darstellen. In diesen Gebieten gelten gemäß dem deutschen Wasserhaushaltsgesetz Nutzungsbeschränkungen, u. a. gilt dort ein Bauverbot.

Zur Information stehen zahlreiche Kompaktinformationen zur Verfügung. Hier finden Sie eine Auswahl zu den wichtigsten Themen. Umfassende Informationen zum Thema Hochwasserschutz und -vorsorge finden Sie auf der Infoseite des Ministeriums.

Weiterführende Informationen Hochwasserrisiko
 

Hochwassergefahrenkarten

Vor extremen Hochwasserereignissen können technische Bauwerke allein keinen Schutz bieten. Jeder Bürger sollte wissen, ob seine Wohnung in einem Überschwemmungsgebiet liegt, woher er Informationen über den Wasserstand erhält, wie er sein Eigentum vor Hochwasser schützen kann, aber auch welche Maßnahmen in akuten Hochwasserfall zu treffen sind. Die Hochwassergefahrenkarten sind einsehbar bei den jeweiligen Gemeinden, der unteren Wasserbehörde oder im Internet. Um zukünftige Hochwassergefahren zu mindern, müssen bei Nei- oder Umbauten die richtigen Vorkehrungen getroffen werden.

Hier finden Sie Zugang zu den Hochwassergefahrenkarten für Horben

In der interaktiven Hochwassergefahrenkarte der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) sind flächendeckend für alle Gebiete Baden-Württembergs die Hochwassergefahren einsehbar.

Die Wasserstandstiefen im Hochwasserfall können für jedes Flurstück abgerufen werden-siehe Anleitung

Interaktive Hochwassergefahrenkarten
Anleitung
Auswahl an Hochwassergefahrenkarten
 

Starkregengefahrenkarten

Starkregengefahren
Karten im Detail
 

Katastrophenschutz in der Umgebung des Kernkraftwerks Fessenheim

 

Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes

Termine in Horben
05.02.2023
Patrozinium, Kath. Pfarrgemeinde Horben
07.02.2023
Vortrag: Welsche isch denn wohl de ächti Öpfel? Spannende Erkenntnisse aus dem Öpfelgärtli
10.02.2023
Workshop: „Nutztiere schützen – Welche Herdenschutzmaßnahmen sind auf meinen Flächen geeignet?“
16.02.2023
Schulstürmung, Haibraingeister Horben
16.02.2023
Schmutzige Dunschtig, Haibraingeister Horben Narrenbaumstellen u. Abendveranstaltung
18.02.2023
Fasnetabend, Musikverein Horben
24.02.2023
Workshop: „Praxis Klauenpflege“
01.03.2023
Vortrag: „Möglichkeiten der neuen Landschaftspflegerichtlinien“