Willkommen in Horben

Danke für den "Klick" auf die "Homepage" von Horben !

Im Namen der Gemeinde Horben möchte ich Sie sehr herzlich in unserer Gemeinde begrüßen und willkommen heißen. Die Hexentalgemeinde Horben grenzt sowohl an die Stadt Freiburg als auch an die Bergwelt des Schauinslandes. Mit ihrer landschaftlich exponierten und reizvollen Lage, ihrer Nähe zu Frankreich und der Schweiz und den Höhen des Hochschwarzwaldes ist unsere Gemeinde ein idealer Ferienstandort.

Für weitere Informationen "klicken" Sie sich einfach weiter durch unsere Seiten oder wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Gemeindeverwaltung.

Ihr Markus Riesterer
Bürgermeister

Kurzfristige Wasserabstellung aufgrund von Arbeiten an den Wasserversorgungseinrichtungen am 25.04.2018

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund kurzfristig notwendiger Arbeiten im Bereich der Wasserversorgung Horben muss am Mittwoch, 25.04.2018 von ca. 13.00 – 16.00 Uhr mit evtl. Einschränkungen der Wasserversorgung (verminderter Wasserdruck) gerechnet werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Eugen Schneider
Wassermeister der Gemeinde Horben


Termine und Veranstaltungen

01.05.2018

Maiwecken

Musikverein Horben
Maiwecken des Musikverein Horben


08.05.2018

Einwohnerversammlung

Am Dienstag, 08. Mai 2018 findet um 19.00 Uhr im Bürgersaal Horben eine Einwohnerversammlung statt, zu der die Einwohnerschaft herzlich eingeladen ist.

Im Anschluss an die Einwohnerversammlung laden wir zu einem Umtrunk ein, welcher gerne zum Kennenlernen und Meinungsaustausch genutzt werden darf.


Ihr Markus Riesterer
Bürgermeister


12.05.2018

Probebetrieb der ortsfesten Warngeräte (Sirenenproben) am 12.05.2018 ab 11:30 – 12:00 Uhr

Die Stadt Bad Krozingen und die Gemeinden Bollschweil, Ehrenkirchen, Sölden und Horben führen am Samstag, 12.05.2018, ab 11:30 Uhr Sirenenproben durch.

In den gesamten Ortsgebieten werden die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Diese Maßnahme ist notwendig, damit gewährleistet werden kann, dass bei Großschadenslagen die Warnung der Bevölkerung funktioniert. Der Probebetrieb dient zugleich der Unterrichtung der Bevölkerung über die Sirenensignale.

Bei der kommenden Sirenenprobe sind folgende Signale vorgesehen:

Horben

1. Warnung der Bevölkerung bei Großschadenslagen
11:30 Uhr:
Rundfunkgeräte einschalten - auf Durchsagen achten
60 Sekunden auf- und abschwellender Heulton.

2. Feueralarm
11:45 Uhr Horben

3. Entwarnung
12:00 Uhr alle beteiligten Gemeinden

Störungen an den Sirenenanlagen sind bitte den jeweiligen Bürgermeisterämtern mit zuteilen.

Ihre Gemeindeverwaltung